Über die EWT-Gruppe

Das Familienunternehmen setzt seit mehr als zwei Jahrzehnten immer wieder neue Maßstäbe in der Transportbranche. Mit maßgeschneiderten Transportlösungen von Schmitz Cargobull, Europas größtem Hersteller von Anhängern & Sattelaufliegern. Mit Premium-Nutzfahrzeugen vom Marktführer Mercedes-Benz. Mit Individuellen Serviceleistungen, die einen Mehrwert schaffen. Und einem Innovationsgeist, der zukunftsweisende Meilensteine hervorbringt.

Seit der Gründung der Gruppe im Jahre 1995 durch Natacha und Dirk Hoffmann sowie Ing. Michal Žižák stehen die Schlüsselfaktoren „Innovation & Service“ im Vordergrund: von der Erschließung moderner Truck & Trailer Zentren in Polen, Tschechien und der Slowakei bis hin zum kontinuierlichen Aufbau eines flächendeckenden Servicenetzes. Essentiellen Beitrag zum Erfolg leisten über 500 Mitarbeiter, die den Kunden eine professionelle Betreuung bieten. Umfassende Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen nehmen aus diesem Grund eine zentrale Rolle in der EWT-Gruppe ein.

Mit einem ganzheitlichen Total Asset Management ermöglicht es die EWT-Gruppe, die Effektivität aller Truck & Trailer Assets zu maximieren. Das perfekt aufeinander abgestimmte Netzwerk reicht vom maßgeschneiderten Customer Relationship Management über individuelle Schmitz Cargobull Finance-Konzepte bis hin zu Full-Service-Leistungen mit Mobilitätsgarantie. Der Bereich Remarketing/Trade-In, als weiterer wichtiger Schwerpunkt des Total Asset Managements, wird über das Gebrauchtfahrzeugcenter Truck & Trailer Store Polska abgewickelt.

Umwelt und Nachhaltigkeit haben für die EWT-Gruppe ebenfalls einen hohen Stellenwert. So entsprechen zum Beispiel in allen Werkstätten die Entsorgungskonzepte höchsten Umweltstandards.

Mit der Weiterentwicklung bestehender und der Erschließung neuer Standorte in Zentraleuropa stellt die EWT-Gruppe auch in Zukunft sicher, für jede Transportanforderung die optimale Lösung zu garantieren.

Struktur der EWT-GRUPPE

Firmenzentrale der EWT-Gruppe ist die EWT Truck & Trailer Handels GmbH mit Sitz in Kitzbühel / Österreich, deren Unternehmensgegenstand die Generalvertretung der Schmitz Cargobull AG in Polen, Tschechien und der Slowakei darstellt. Hier werden die Anteile an den Schmitz Cargobull und Mercedes-Benz Vertretungen in Polen und Tschechien gehalten. Neben der strategischen Steuerung der Tochtergesellschaften findet in Kitzbühel die zentrale Auftragsabwicklung für den gesamten Trailerbereich statt.

Mit dem 1998 gegründeten Tochterunternehmen EWT Truck & Trailer Polska Sp. z o.o. werden Schmitz Cargobull Transportlösungen in Polen vertrieben. Die Erweiterung der Produktpalette um Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge fand durch die Übernahme der polnischen Firma Diesel Truck Sp. z o.o. 2000 statt. 2006 und 2011 entstanden mit dem Truck & Trailer Center Ołtarzew und Stryków innovative Kompetenzzentren in Polen. In direkter Anbindung an den Standort in Stryków wurde 2012 mit dem Truck & Trailer Store ein Gebrauchtfahrzeugcenter errichtet. 2013 eröffnete EWT Werkstätten in Gliwice und Siedlce.

Die tschechische Truck & Trailer Branche wird über die Firmen EWT spol. s r.o. und Hoffmann & Žižák spol. s r.o. an den Standorten in Brandýs nad Labem und Liberec bedient.

In der Slowakei werden Schmitz Cargobull Produkte über den Vertriebspartner „CET – Central Europe Trailer“ forciert. In diesem Zusammenhang eröffnete 2006 das Trailer Center Senec bei Bratislava.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos >
OK